Qualitätsstandard Akupunktur, TCM und asiatische Medizin

Die Wahl eines Therapeuten ist eine wichtige Entscheidung.

AGTCM e.V. Arbeitsgemeinschaft für Traditionelle Chinesische Medizin

Als Mitglied der AGTCM e.V. (Arbeitsgemeinschaft für Traditionelle Chinesische Medizin) unterliege ich Ethikcode und Qualitätsstandards dieser Therapeutenorganisation.

Die AGTCM bietet über ihre Verbandschulen Ausbildungen in chinesischer Medizin und Akupunktur von mindestens 750 Stunden nach bundesweitem Standard zur Erlangung des Diploms in chinesischer Medizin und der Vollmitgliedschaft an. Dies ist das höchste Anforderungsniveau aller Fachverbände für chinesische Medizin in der Deutschland.

Die von mir am European Institute of Oriental Medicine (EIOM e.V.) absolvierte Grundausbildung in chinesischer Medizin und Akupunktur sowie japanischer Akupunktur (Meridiantherapie) ist mit 1000 Std. sehr umfassend. Außerdem besitze ich das Diplom in chinesischer Arzneimitteltherapie, die höchste Qualifikationsstufe, die in unserem Berufsverband vergeben wird. Hinzu kommt bei mir eine Ausbildung in koreanischer Handakupunktur, die ich während vier Aufenthalten von 2004 bis 2010 in Seoul (Südkorea) am Koryo Hand Therapy Institute nach den Ausbildungsstandards für koreanische Therapeuten durchlaufen habe. In den letzten Jahren habe ich mich zunehmend auf traditionelle koreanische Heilkunde spezialisiert und unterrichte selbst koreanische Akupunktur. Außerdem bilde ich mich ständig fort.

Über meine weiteren Aus- und Weiterbildungen können Sie sich hier informieren.

Terminanfrage...

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

T. 08142 - 30 58 003 oder...

Zur Anfrage


  News / Aktuelles

Neuerscheinung: Lehrbuch koreanische SaAm-Akupunktur;

Fortbildungen mit Dr. Andreas Brüch

 Zu den News

Akupunktur?
Keine Angst vor Nadeln!

Akupunktur interessiert Sie, scheint Ihnen aber unangenehm und schmerzhaft? Sie trauen sich nicht? Das muss nicht sein.

Mehr erfahren

Sie befinden sich auf: Praxis » Qualitätsstandard