Heilpraktiker Andreas Brüch

Heilpraktiker Dr. phil. Andreas Brüch

  • Tätigkeit als Heilpraktiker in eigener Praxis seit 2008
  • 3-jährige Ausbildung in traditioneller chinesischer Medizin und Akupunktur (European Institute of Oriental Medicine, München), Diplom der Arbeitsgemeinschaft für klassische Akupunktur (AGTCM)
  • Diplom für chinesische Kräutertherapie der Arbeitsgemeinschaft für klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (AGTCM)
  • Autor des ersten deutschen Lehrbuchs über koreanische SaAm-Akupunktur
  • Zwischen 2004 und 2010 Ausbildung in koreanischer Handakupunktur am Koryo Hand Acupuncture Institute in Seoul, Südkorea
Interview in der koreanischen Medizin-Zeitung "Medical Hani" (2012)
Interview Dr. Brüch in der koreanischen Medizin-Zeitung "Medical Hani" (2012)
Interview in der koreanischen Mediziner-Zeitung "Bokeon Shinmun" (2010)
Interview Dr. Brüch in der koreanischen Mediziner-Zeitung "Bokeon Shinmun" (2010)
  • Ausbildung und klinisches Training in koreanischer SaAm-Akupunktur bei Dr. Choo Tae-Cheong (Samra University of Oriental Medicine, Los Angeles, USA)
  • Ausbildung in japanischer Meridiantherapie und Kinderakupunktur (Shonishin) bei Dr. Stephen Birch (European Institute of Oriental Medicine, München)
  • Zahlreiche Fortbildungen bei international anerkannten Experten und Dozenten chinesischer, koreanischer und japanischer Medizin
  • 3-jährige Ausbildung zum Heilpraktiker, Zentrum für Naturheilkunde, München
  • Über 30 Jahre Training in klassischem Taekwondo (3. Dan), Schüler von Großmeister Son, Jong-Ho aus Südkorea, über 15 Jahre Trainererfahrung
  • Langjährige Tätigkeiten im Personalwesen eines internationalen IT-Unternehmens sowie als freiberuflicher Kommunikationstrainer und psychologischer Fachgutachter
  • Studium und Promotion in Psychologie an den Universitäten Regensburg und LMU München

Liste Fortbildungen: hier klicken

2017

  • Forbildung kosmetische Akupunktur FACE-Methode: Dr. Jeong-Hwa Song (Seoul, Südkorea)
  • TCM-Kongress Rothenburg

2016

  • Chinesische Arzneimitteltherapie: Dozententeam, European Institute of Oriental Medicine (München)

2015

  • Chinesische Arzneimitteltherapie: Dozententeam, European Institute of Oriental Medicine (München)
  • Japanische Moxatechniken: Junko Ida (Amsterdam) 
  • TCM-Kongress Rothenburg
  • Akupunktur in der Krebstherapie: Dr. Yair Maimon (Israel), Dr. med. Julia Hartung (Düsseldorf)
  • Behandlung gynäkologischer Erkrankungen: Radha Tambirajah (London)

2014

  • Chinesische Arzneimitteltherapie bei Gelenkserkrankungen, Husten, Asthma und Schlafstörungen: Prof. Huang Huang (China)
  • Japanische Meridiantherapie Übungsgruppe: European Institute of Oriental Medicine (München)

2013

  • Koreanische SaAm-Akupunktur und koreanische Kräuterheilkunde bei inneren Erkrankungen: Prof. Tae-Cheong Choo (Los Angeles)
  • Chinesische Kräuterheilkunde für Akupunkteure: European Institute of Oriental Medicine (München)
  • TCM-Kongress Rothenburg
  • Behandlung von Depressionen und Angsterkrankungen: Radha Tambiradjah (England) 

2012

  • Japanische Meridiantherapie Übungsgruppe: Bettina Preu, European Institute of Oriental Medicine (München)
  • Chinesische Zungendiagnose: Dr. Gunther Neeb (Idstein) 
  • Praxisvisite koreanische Akupunktur durch Herrn Jin, Myung-Sub (Incheon, Korea)
  • Akupunkturbehandlung bei Erkrankungen des Bewegunsapparates: Dr. Ru Xue-Ritzer
  • Schmerztherapie mit koreanischer SaAm-Akupunktur: Prof. Tae-Cheong Choo (Los Angeles)
  • Klinische Hospitation koreanische SaAm-Akupunktur bei Prof. Tae-Cheong Choo, Samra University of Oriental Medicine in Los Angeles
  • Einführung kosmetische Akupunktur FACE-Methode: Dr. Myung-Hwa Chung, Los Angeles

2010

  • International Studies of Oriental Medicine: Kyunghee University, Seoul, Korea
  • Koreanische Handakupunktur, Pulsdiagnose-Kurs: Koryo Hand Acupuncture Institute, Seoul, Korea
  • TCM-Kongress Rothenburg
  • Behandlung psychosomatischer Störungen mit japanischer Meridiantherpie: Shudo Denmai (Japan)

2009

  • Leitbahnen verstehen und palpieren: Dr. Ju-Yi Wang (China)
  • Chinesische Kräutertherapie: Dr. med. Werner Wurster (Kißlegg)

2008

  • Koreanische Handakupunktur, fortgeschrittene Stufe: Koryo Hand Acupuncture Therapy Institute, Seoul, Korea

2006

  • Koreanische Handakupunktur, fortgeschrittene Stufe: Koryo Hand Acupuncture Therapy Institute, Seoul, Korea

2004

  • Koreanische Handakupunktur, Grundausbildung: Koryo Hand Acupuncture Therapy Institute, Seoul, Korea

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

T. 08142 - 3058003 oder...

Zur Anfrage

Fortbildung 2017: Kosmetische Akupunktur mit Dr. Jeong-Hwa Song (Seoul / Korea)

Fortbildung 2015: Japanische Moxatechniken mit Junko Ida und Bettina Preu

2014: Kamerateam des koreanischen Fernsehens dreht in meiner Praxis für eine Reportage über Alternativmedizin in Europa

2014: Krankenhaus für koreanische Medizin der Wonkwang Universität in Jeonju, Korea

Fortbildung 2013: Koreanische Medizin für innere Erkrankungen mit Dr. Choo, Tae-Cheong

Fortbildung 2012: Koreanische SaAm-Akupunktur bei Prof. Choo, Tae-Cheong & Dr. Chung, Myung-Hwa in Los Angeles

Fortbildung 2010: Koreanische Handakupunktur in Seoul, Korea. Mit Dr. Woo, Tae-Yoo, dem Begründer der Handakupunktur und meiner Lehrerin Kim, Jeong-Jin.

Fortbildung 2010: Am Klinikum für traditionelle koreanische Medizin der Kyunghee University in Seoul, Korea

Fortbildung 2010: Chinesische Akupunktur mit Dr. Wang, Ju-Yi aus Beijing.

Fortbildung 2010: Japanische Akupunktur mit Meister Shudo Denmei

Fortbildung 2008: Koreanische Handakupunktur in Seoul, Südkorea

Fortbildung 2006: Koreanische Handakupunktur in Seoul, Südkorea


  News / Aktuelles

Informationen, Veranstaltungen und Fortbildungen für Fachkreise mit Dr. phil Andreas Brüch

 

 Zu den News

Fachbuch von Heilpraktiker Dr. Brüch

Lehrbuch koreanische SaAm-Akupunktur

 

Mehr Info

Sie befinden sich auf: Praxis » Über mich