Kosmetische Akupunktur

Kosmetische Akupunktur zur Gesichtsverjüngung

Kosmetische Akupunktur ist eine Methode, mit dem Ziel, Zeichen der Hautalterung im Gesicht zu verringern. Sie wird häufig auch als Akupunktur-Gesichtsverjüngung (engl. „facial rejuvenation“) oder Akupunktur-Facelifting bezeichnet.

  • Durch das Einführen sehr feiner, schmerzarmer Akupukturnadeln an bestimmten Punkten an Gesicht und Körper können die lokale Durchblutung und Nährstoffversorgung des Gesichts verbessert und die Kollagenproduktion stimuliert werden.
  • In Folge können das Bindegewebe gefestigt und Zeichen der Hautalterung verringert werden.
  • Die Behandlung führt zu einer Entspannung der Gesichtsmuskulatur, wodurch die darüber liegende Haut gestrafft und damit Falten geglättet werden können.

Dadurch können Spannungsfältchen um Augen, Stirn, Lippen, Nase, Hals oder Dekollte´ sichtbar vermindert werden oder ganz verschwinden. Tiefere Hautfalten können deutlich verringert und hängende Hautpartien angehoben werden.

Eine Behandlung dauert ca. 60 - 75 Minuten. Erste Ergebnisse können häufig bereits nach einer Sitzung erkennbar sein.

Kosmetische Akupunktur

Kosmetische Akupunktur bietet eine schonende Alternative zu Botox, Filler oder operativem Eingriff. Eine natürliche Ausstrahlung kann damit erhalten bleiben.  

  • Nicht-operative Vorgehensweise, keine Veränderung des natürlichen Gesichtsausdrucks
  • Keine Nebenwirkungen wegen dauerhaften Einbringens körperfremder Substanzen, Chemikalien oder Toxine am Gesicht wie bei anderen Verfahren

  News / Aktuelles

Informationen, Veranstaltungen und Fortbildungen für Fachkreise mit Dr. phil Andreas Brüch

 

 Zu den News

Fachbuch von Heilpraktiker Dr. Brüch

Lehrbuch koreanische SaAm-Akupunktur

 

Mehr Info

Sie befinden sich auf: Anwendungsgebiete » Kosmetische Akupunktur