Manuelle Therapie

Bei Schmerzen und Erkrankungen im Bereich von Füßen, Knie, Hüfte und Rücken verwende ich zusätzlich zu den Methoden der asiatischen Medizin eine Form von Physiotherapie, bei der Schwäche oder falsche Zugkräfte an Muskulatur, Sehnen, Faszien und Gelenken beeinflusst werden.

Funktionaler Test der Fußmuskulatur

Viele Probleme des Bewegungsapparates können dadurch ohne Operation, Spritzen oder Medikamente behandelt werden.

  • Im ersten Schritt wird eine sehr feine manuelle Funktionsdiagnostik durchgeführt, um Schwächen in der Kraft, Halte- und Reaktionsfähigkeit der Muskulatur festzustellen.
  • An bestimmten Stellen werden Sehnen, Bänder oder Muskulatur durch manuelle Techniken stark gereizt, um das Nervensystem zu einer Reaktivierung und verbesserten Regulation der Muskelarbeit anzuregen.
  • Es kann dadurch eine verbesserte Zugkraft und Koordination der Muskulatur erreicht werden. So können Statik und Belastung der Gelenke verändert sowie Schmerzen und Bewegungseinschränkungen reduziert werden.
  • Tests der Kraft der betroffenen Muskulatur zeigen oft unmittelbar, ob die Behandlung eine Veränderung erreicht hat.